!!! Update zum Symposium am 16.09.2017 !!!

13.04.2017

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens veranstaltet K-Active am 16. September 2017 ein Symposium zum Thema „Kinesiologisches Taping aus 360°-Sicht“ in Hösbach bei Aschaffenburg. Zu verschiedenen Blöcken wie beispielsweise aus den Bereichen Wissenschaft, Therapie und Sport konnten wir namhafte Referenten in ihrem Fachgebiet gewinnen.

So referiert der polnische Professor Sliwinski über „Evaluation of the effectiveness of Kinesiology Taping and standard physiotherapy procedures in musuloskeletal system – disorders in dancers“. Dr. Dr. Oliver Ristow, welcher bereits eine Vielzahl an medizinischen Studien über die Internetplattform „Pubmed“ puplizierte, erklärt „Kinesiologisches Taping nach Eingriffen in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie“ und Marco Congia, Spezialist für Schambeinentzündungen und Herausgeber des Buches „Die Schambeinentzündung“, spricht über „spezifische Behandlungen und Tape-Techniken während der Rallye Paris – Dakar. Dr. Marcin Krajczy (Polen) wird die Anwendung in der inneren Medizin skizieren und Dr. Istvan Lukas (Ungarn) das Schmerzmanagement in der ärztlichen Praxis beleuchten.
Weitere Vorträge werden von IFDMO-Instruktor Dennis Kraus (Faszien-Distorsions-Modell), K-Active Senior-Instruktorin Elke Butscher (K-Active Taping in der Pädiatrie) oder K-Active Senior Instruktorin Volker Nieves (K-Active Taping bei Pferden) präsentiert.
Außerdem wird das Taping in weiteren wichtigen medizinischen Feldern, u. a. in der Neurologie, Osteopathie, Neuraltherapie und Gynäkologie, thematisiert.

Neugierig geworden? Weitere Informationen finden Sie hier. Zur Anmeldung schreiben Sie uns gerne unter info(at)k-active.com!