Häufige gestellte Fragen (FAQs)

Ihre Kundenzufriedenheit ist uns wichtig!

Aus diesem Grund beantworten wir Ihnen hier kurz und übersichtlich die am häufigsten gestellten Fragen zu Bestellung, Registrierung, unseren Produkten und Services oder technischen Problemen.

Klicken Sie einfach auf die entsprechende Frage und der Antworttext dazu öffnet sich.

Sie finden keine Antwort auf Ihre Frage? Wir helfen Ihnen natürlich gerne weiter. Unsere Mitarbeiter/innen stehen Ihnen Montags bis Freitags von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr telefonisch unter der Nummer +49 (0) 6021 62998-100 oder verwenden Sie unser Kontaktformular

Registrierung

Passwort

  • Was ist bei der Vergabe von Passwörtern zu beachten?

    Erlaubt sind die meisten Zeichen des alphanumerischen Bereichs, wie A-Z, a-z, 0-9, Umlaute, diverse Sonderzeichen, etc. Nicht möglich sind dagegen Anführungszeichen und Hochkommas sowie arabische, chinesische, griechische, kyrillische oder ähnliche Schriftzeichen. Passwortlänge: mind. 6 Zeichen.
    Aus Sicherheitsgründen wird K-Active niemals direkt ein Passwort für Sie vergeben! Wir empfehlen Ihnen, Passwörter niemals zu dokumentieren und ausschließlich aus den empfohlenen vier Komponenten zu erstellen: Groß- und Kleinbuchstaben, Sonderzeichen und Zahlen.

  • Ich habe das Passwort vergessen. Wie funktioniert das Anfordern?

    Bei vergessenen Passwörtern stellt K-Active eine "Passwort vergessen?"-Funktion zur Verfügung. Diese finden Sie oben rechts unter dem Funktionslink Einloggen.

  • Wie funktioniert das Ändern des Passworts?

    Nach dem Absenden Ihrer E-Mail-Adresse (sofern bei K-Active hinterlegt) wird Ihnen innerhalb weniger Minuten eine E-Mail mit einem Aktivierungslink zugesendet. Beachten Sie bitte hierzu die Hinweise der E-Mail.

    Ggf. kann die E-Mail durch Ihre Filter- und Spameinstellungen ausgefiltert werden. Beachten Sie hierzu auch Ihre Spam- bzw. Junk-Mail-Ordner.

    Mit Klick auf den Aktivierungslink öffnet sich eine neue K-Active Seite über die Sie ein neues Passwort vergeben können.

  • Kann der Empfang der Passwort-Anforderung eingeschränkt sein?

    Ja, gelegentlich kann es vorkommen, dass durch Einstellungen im Webbrowser (Cookies) oder Einstellungen Ihres Computers und Software (Firewall, Proxy, Anti-Viren-Programm, Spamfilter, etc.) der Aktivierungslink nicht (mehr) funktioniert oder die E-Mail erst gar nicht bei Ihnen ankommt. Wir bitten dies zu berücksichtigen. Achten Sie auch auf Ihren Spamfilter. 

    Empfangen Sie Ihre E-Mails als Textversion, so können Sie den Link in der E-Mail direkt in den Browser kopieren. 

  • Warum funktioniert der Aktivierungslink trotz des Empfangs der E-Mail nicht?

    Dies kann verschiedene Ursachen haben: lokal installierte Sicherheitssoftware (Anti-Viren-Programm, Firewall, etc.) oder Schutzsysteme verschiedener Webmailern (Internet-Postfächer)  können die Funktion beeinträchtigen. Kopieren Sie sich ggf. den Aktivierungslink aus Ihrer E-Mail und fügen Sie ihn in ein neues Fenster oder Tab ein.

  • Die Passwort-Anforderung kam unaufgefordert.

    Die Passwort-Anforderung wird zu keinem Zeitpunkt ohne Rücksprache durch K-Active versendet. Sollten Sie diese erhalten haben, obwohl dies nicht durch Sie angefordert wurde, bitten wir Sie unseren technischen Support zu verständigen.

Kundenkonto

  • Ist bei falscher oder alter E-Mail-Adresse eine Änderung möglich?

    Ja. Setzen Sie sich hierzu mit unserem technischen Support in Verbindung. Aus Sicherheitsgründen ist die Änderung nur telefonisch möglich. Halten Sie Ihre Kundendaten zur Änderung bereit.

  • Können die Anschriftsdaten geändert werden?

    Bei jedem Bestell- und Buchungsvorgang werden Sie automatisch nach Ihrer Rechnungs- und Lieferanschrift gefragt. Diese können Sie entsprechend individuell ändern. Die Änderung Ihrer Stammdaten können Sie über den Funktionslink Kundenkonto vornehmen.

Funktionen

  • Wie funktioniert die Funktion „Schnelleinkauf“? (Nur im OnlineShop möglich)

    Loggen Sie sich ein. - Aktivieren Sie in den Einstellungen unter Menü Schnelleinkauf die Funktion und hinterlegen jeweils Ihre Standard-Einstellungen (wie Rechnungsanschrift, Lieferanschrift und Zahlmodalität, u. a.). Beim Einkauf im OnlineShop verwenden Sie anstelle des Buttons „Zur Kasse“ den Button „Schnelleinkauf“. Sie gelangen automatisch auf die Seite der AGB-Bestätigung bzw. Kaufübersicht und können nun mit nur zwei bzw. einem weiteren Klick den Kauf abschließen.

  • Wie funktioniert die Funktion „Bestellung dem Warenkorb hinzufügen“? (Nur im OnlineShop möglich)

    Loggen Sie sich ein. Sie finden oben in den Einstellungen unter dem Menüpunkt Bestellungen Ihre im OnlineShop bereits getätigten Einkäufe. Manuell (mit Bestellschein) getätigte Einkäufe werden manuell erfasst und können daher nicht gesehen werden. Klicken Sie dort auf den Schriftzug „Zum Warenkorb hinzufügen“. Sollte ein gekaufter Artikel nicht mehr vorrätig sein, wird Ihnen dies angezeigt. Die Bestellung wurde dem Warenkorb hinzugefügt. Sie können nun weitere Artikel hinzufügen oder auch den Warenkorb anpassen und den Kauf abschließen.

  • Wie lange kann ich eine Bestellung bzw. Kursbuchung stornieren?

    Die Stornierung einer Bestellung bzw. Kursbuchung ist solange möglich, wie sie im Status „offen“ gelistet ist. Bitte beachten Sie, dass Kursbuchungen nur gelistet sind, wenn es sich auch um K-Active als Kursveranstalter handelt. Sobald sich Bestellung oder Kursbuchung im Status „Bearbeitung“ befindet kann dies nur noch schriftlich storniert werden. Richten Sie Ihre Stornierung unter Angaben Ihrer Kundennummer und Ihrer vollständigen Adresse direkt an unseren Vertrieb unter vertrieb@k-active.com bzw. an unsere Kursorganisation unter schulung@k-active.com.

  • Wie kann ich meine Rechnung oder Gutschrift nochmals ausdrucken?

    Sie erhalten bei K-Active kostenfrei Ihre Rechnung bzw. Gutschrift per E-Mail übersandt. Sollten Sie die Mail nicht mehr auffinden oder sie versehentlich gelöscht haben, können Sie in Ihren über OnlineShop bzw. Kurskalender getätigten „Bestellungen“ bzw. „Kursbuchungen“ Ihre zugehörigen Rechnungen bzw. Gutschriften als pdf herunterladen. Dies funktioniert bis zwei Jahre nach Ihrem Onlineeinkauf.

Bestellung

Kursanmeldung

JavaScript

  • Wenn Sie Ihr JavaScripts aufwecken, nutzen Sie unseren Webshop mit allen Funktionen und ohne lästige Fehlermeldungen. Um JavaScript zu aktivieren, muss man kein Informatik-Studium absolviert haben. Wählen Sie in der nachfolgenden Liste einfach den Browser den Sie verwenden und folgen Sie der Anleitung. Schon ist Ihr JavaScript hellwach.

  • Mozilla Firefox
    • Windows XP und Mac OS: Wählen Sie unter „Extras“ den Menüpunkt „Einstellungen“ Windows 7: Klicken Sie oben links auf das orangefarbene „Firefox“ und anschließend unter der Option „Einstellungen“ auf den Menüpunkt „Einstellungen“
    • Wählen Sie den Menüpunkt „Inhalt“
    • Setzen Sie bei „JavaScript aktivieren“ einen Haken
    • Bestätigen Sie Ihre Änderung mit „OK“
    • Laden Sie die Ansicht neu über „Ansicht“, „Neu laden“ bzw. [Strg] + [R]

  • Microsoft Internet Explorer (min. Version 6.0 oder höher)
    • Wählen Sie unter „Extras“ den Menüpunkt „Internetoptionen“
    • Wählen Sie den Menüpunkt „Sicherheit“
    • Klicken Sie auf den Button „Stufe anpassen“
    • Setzen Sie unter „Skripting“ für „Active Scripting“ die Option auf „Aktivieren“
    • Bestätigen Sie Ihre Änderung mit „OK“
    • Laden Sie die Ansicht neu über „Ansicht“, „Aktualisieren“ bzw. [F5]

  • Opera
    • Wählen Sie im „Menü“ unter „Einstellungen“ den Punkt „Einstellungen“ bzw.  drücken Sie [Strg] + [F12]
    • Wählen Sie den Menüpunkt „Erweitert“
    • Dann das Untermenü „Inhalte“
    • Setzen Sie bei „JavaScript aktivieren“ einen Haken
    • Bestätigen Sie Ihre Änderung mit „OK“
    • Laden Sie die Ansicht neu über „Aktualisieren“ bzw. [F5]

  • Google Chrome
    • Klicken Sie im Browserfenster rechts oben auf das „Schraubenschlüsselsymbol“
    • Wählen Sie den Menüpunkt „Optionen“
    • Wählen Sie den Menüpunkt „Details“
    • Klicken Sie unter dem Punkt Datenschutz auf „Content-Einstellungen“
    • Wählen Sie bei den Funktionen „JavaScript“
    • Aktivieren Sie den Punkt „Ausführung von JavaScript für alle Websites zulassen“
    • Beenden Sie über „Schließen“ die Fenster
    • Laden Sie die Ansicht neu über „Aktualisieren“ bzw. [F5]

  • Apple Safari
    • Wählen Sie unter „Safari“ den Menüpunkt „Einstellungen“
    • Wählen Sie den Menüpunkt „Sicherheit“
    • Setzen Sie bei „JavaScript aktivieren“ einen Haken
    • Schließen Sie das Fenster
    • Laden Sie die Ansicht neu über „Neu laden“ bzw. [cmd] + [R]

Cookies

  • Cookies sind kleine Informationseinheiten, die K-Active benötigt, um Sie während Ihres Online-Besuchs im OnlineShop und/oder Kurskalender als Nutzer identifizieren zu können und Ihnen so einen reibungslosen Einkauf zu ermöglichen. So wird hierüber zum Beispiel die Funktion des „Warenkorbs“ gesteuert. Cookies werden von Ihrem Browser nur während der aktuellen Sitzung auf der Festplatte gespeichert, brauchen nur minimalen Speicherplatz und beeinträchtigen Ihren Rechner nicht. Cookies enthalten keine personenspezifischen Informationen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies).

    Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. In den Sicherheitseinstellungen können Sie temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Sie können auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Features auf der Website von K-Active nicht zur Verfügung, und einige Webseiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt.

    Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung wird K-Active die in den von K-Active verwendeten Cookies gespeicherten Daten nicht mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) verknüpfen. Um unseren Warenkorb nutzen zu können, müssen die [temporären/permanenten] Cookies zugelassen werden!

    So werden diese aktiviert…

  • Mozilla Firefox
    • Rufen Sie unter Extras > Einstellungen die Menükarte Datenschutz auf. 
    • Wählen Sie unter Chronik > „Firefox wird eine Chronik:“ die Option „anlegen“. 
    • Wenn Sie statt „anlegen“ lieber die Option „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ aktivieren möchten, vergewissern Sie sich ob hier der Haken bei „Cookies akzeptieren“ gesetzt ist.
    • Bestätigen Sie mit OK. Laden Sie die Ansicht neu über„Ansicht“, „Neu laden“ bzw. [Strg] + [R].

  • Microsoft Internet Explorer
    • Wählen Sie unter Extras > Internetoptionen die Menükarte Datenschutz. 
    • Öffnen Sie unter Einstellungen die Menükarte Erweitert. 
    • Hier muss der Punkt Cookies von Erstanbietern auf „Annehmen“ stehen. 
    • Ist dies nicht der Fall aktivieren Sie den Punkt „Automatische Cookiebehandlung aufheben“ unter Cookies und aktivieren Sie den Punkt „Annehmen“ unter „Cookies von Erstanbietern“. 
    • Bestätigen Sie zweimal mit OK. Laden Sie die Ansicht neu über „Ansicht“, „Aktualisieren“ bzw. [F5].

  • Opera
    •  Öffnen Sie unter der Menükarte „Menü“ > „Einstellungen“ den Punkt „Einstellungen“. 
    • Wählen Sie hier die Menükarte „Erweitert“. 
    • Rufen Sie links „Cookies“ auf und setzen Sie hier den Punkt „Cookies annehmen“. 
    • Bestätigen Sie mit OK. Laden Sie die Ansicht neu über„Aktualisieren“ bzw. [F5].

  • Google Chrome
    • Öffnen Sie im oberen rechten Bereich das Kontextmenü über das „Schraubenschlüssel-Symbol“ den Punkt „Optionen“.
    • Rufen Sie die Menükarte „Details“ auf. 
    • Öffnen Sie das Menü „Content Einstellungen“ unter „Datenschutz“. 
    • Aktivieren Sie den Punkt „Speicherung lokaler Daten zulassen“ unter den   Funktionen „Cookies“. Schließen Sie beide Fenster.
    • Laden Sie die Ansicht neu über „Aktualisieren“bzw. [F5].

     

     

  • Apple Safari
    • Wählen Sie unter „Safari“ das Menü „Einstellungen“ bzw. [cmd] + [,].
    • Öffnen Sie die Menükarte „Sicherheit“.
    • Aktivieren Sie den Punkt„Immer“ unter „Cookies akzepieren“.
    • Schließen Sie das Menü. Laden Sie die Ansicht neu über „Darstellung“ > „Seite neu laden“ bzw.[cmd] + [R].