Produktion des K-Active Tapes - das Original aus Japan!

Produktionsstandort

Unsere Produkte K-Active Tape Classic und K-Active Tape Gentle werden direkt in Japan hergestellt und weiterverarbeitet. Nachfolgend erhalten Sie ausführliche Informationen zu dem Hersteller des K-Active Tapes, Nitto Denko Corp.

 

 

 

Hersteller Nitto Denko Corp., Japan

Die im Jahre 1918 gegründete Nitto Denko Corp. ist unter anderem in der Medizin- sowie Elektronik- und Automobilindustrie tätig. Mit etwa 30.000 Mitarbeitern wird ein durchschnittlicher Jahresumsatz von mehr als fünf Milliarden Euro erwirtschaftet.

Nitto Denko Corp. war das erste Unternehmen, das Kinesiologische Tapes entwickelte und produzierte. Zunächst wurden sie von einem japanischen Unternehmen unter eigenem Namen vertrieben. Seit 2007 wird dieses Kinesiologische Tape unter dem Markennamen K-Active vertrieben.

Garanten für höchste Qualität und Sicherheit der K-Active Tapes stellen die fast 30-jährige Erfahrung in der Entwicklung und Produktion, die regelmäßigen Qualitätskontrollen sowie die ISO-Zertifizierung durch den TÜV Süd (Deutschland) von Nitto Denko Corp. in Japan dar. Diese Standards gewährleisten ein schadstofffreies und nach hohen Qualitätsprinzipien hergestelltes Produkt und geben dem Anwender Sicherheit für seine Therapie. Da nach unserem Wissensstand kein anderer Mitbewerber diese unterschiedlichen Kriterien entsprechend erfüllt, macht es K-Active zum "Mercedes" unter den Tapes.

Weitere Informationen zu unseren Medizinprodukte-Hersteller finden Sie hier:Nitto Denko Corp., Japan